Juni 2020

Schulleben - Juni 2020

„Besondere“ Zeiten ...


C hance, Zeit anders zu verbringen


O hne viele Selbstverständlichkeiten


R eduzierter auf das Wesentliche


O ffener für Not Wendendes, sorgenvoller, sorgfältiger

 

N ie ohne die Hoffnung und nie ohne die Erwartung


A lles wird wieder gut


„Alles wird wieder gut“ hat auch die Schülerinnen und Schüler der Schule bewegt in den langen Wochen des Fernlernunterrichts. Auf was sie sich freuen und was sie gerne auf jeden Fall täten, wenn die „besonderen“ Zeiten wieder vorbei und mehr möglich wird, haben sie gemalt. Sie möchten damit ein Zeichen setzen. Ein Zeichen für die Hoffnung, für die Freude auf die Zukunft und alles Schöne, das ein Recht hat, immer wieder neu erwartet zu werden.


Ein herzliches Danke an alle Künstler unserer Schule aus allen Klassenstufen, die hier einen Beitrag geleistet haben, Freude zu wecken und zu erhalten.


Glaubt mit uns fest daran: ALLES WIRD WIEDER GUT!

Weitere Bilder in der Bildergalerie.