Mai 2019 (2)

Schulleben - MAI 2019

101 Schulen und …. auch die Grundschule Warmbronn!

    Soziale Netzwerke, Apps, Videoplattformen, Digitale Spiele, Smartphones oder Online-Shopping – so vielfältig wie die heutige Medienwelt sind auch die Fragen, die sich Kinder, ihre Eltern und auch die Lehrkräfte immer wieder zu diesen Themen stellen: Was ist erlaubt und was ist illegal? Wie geht man verantwortungsvoll mit seinen Daten um?


   Nach langer Planungsphase war es soweit: Das Landesmedienzentrum Stuttgart kam mit drei Referentinnen an unsere Schule, um sich mit uns zusammen genau diesen Fragen zu stellen und erste Antworten zu geben. In Workshops, die in jeder der Klassen 2 - 4 altersangepasst mit unterschiedlichem Schwerpunkt durchgeführt wurden, begegneten die Schülerinnen und Schüler einer Vielzahl von Informationen, die oft weit über das hinausgingen, was sie als Nutzer heutiger sozialer Medien bisher wussten. Sie wurden dabei auch sensibilisiert für Gefahren, die in der Nutzung des weltweiten Netzes lauern, und erhielten Hilfen, diese bestmöglich zu umgehen.


   In sinnvoller Ergänzung dieser schulischen Arbeit stand dann auch der besondere Informationsabend für Eltern, der intendierte, auch die Erziehungsberechtigen im Wahrnehmen ihrer persönlichen Verantwortung für den Umgang ihrer Kinder mit den neuen Medien zu stärken.

Alles in allem eine Veranstaltung, die gemessen an der Fülle der weitergegebenen Informationen noch lange nachwirken und Raum zum Auf- und Nacharbeiten verlangen wird.


   Herzlichen Dank an das Landesmedienzentrum, das diese Workshops im Projekt 101 Schulen – Kindermedienland kostenfrei anbietet, und insbesondere an die drei Referentinnen Frau Hettmer, Frau Kehrer und Frau Parditka für die abwechslungsreiche Durchführung voller Sachkompetenz. Schön, dass Sie für uns da waren – wir laden Sie gerne wieder einmal ein!

© für alle Fotos diese Berichts: Christian Reinhold / Landesmedienzentrum BW

    Einen ausführlichen Bericht des "Kindermedienlandes Baden-Württemberg", einer Initiative der baden-württembergischen Landesregierung unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, finden Sie hier.